Nicht nur AMPHITRITE hat ihr eigenes Buch. Neu erschienen: Das Buch über die ALBATROS!

Thorsten Tiethen, ALBATROSAus kompetenter Feder – der Verfasser war jahrzehntelang technischer Schiffzuständiger von Albatros – wird hier die Geschichte des Schiffes, beginnend mit dem Bau 1942, beschrieben. Vorangestellt ist eine Übersicht über die Geschicke der Ursprungswerft in Hobro inklusive einer Liste der dort entstandenen Neubauten. Als einer der letztgebauten dänischen hölzernen Motorsegler war das Schiff zunächst bis 1961 unter den Namen DAGMAR LARSEN und IRIS THY als Frachtschiff im Einsatz. Nach einigen Jahren als Steinfischer ESTHER LOHSE erfolgte unter britischer Flagge der Umbau zum Freizeitschiff.

Der zweite große Abschnitt des Buches ist der Zeit unter Clipper-Flagge ab 1978 gewidmet. Hierbei schöpft der Autor, sowohl was die Törnberichte als auch die Darlegung der oft technisch anspruchsvollen Winterarbeit angeht, aus intensivem eigenen Erleben. Albatros-Fans und alle übrigen Clipperianer dürfen sich auf diese Lektüre freuen.

Mehr hierzu in der Buchbesprechung ALBATROS.

 

Weitere Buchbesprechungen im Bücherschapp.