Der Verein CLIPPER DJS - und vor allem seine Schiffe - ist überregional bekannt. Die Schülerreisen im Rahmen von High-Sea-High-School der Herman-Lietz-Schule auf Spiekerook sorgen sogar für internationales Interesse. Von der Arbeit im Verein und von den Reisen auf der Ostsee berichtet so mancher Zeitungsartikel, die wir hier in loser Reihenfolge verlinken.

 

Auf dem Weg nach Panama

Der 16-jährige Justin Matthies aus Neuenkirchen schippert seit Oktober auf dem Ausbildungsschiff „Johann Smidt“ der High Seas High School über die Weltmeere. Bis Mai wird er unterwegs sein. Über Weihnachten lernte er mit 25 Mitschülern in Grenada tauchen. Ab und zu hören seine Eltern auch mal von ihm. [...]

(Die Norddeutsche, 31.12.2014)

SailTrainingOrganisationsOfTheYearCLIPPER ist mit "Johann Smidt" die "Sail Training Organisation of the Year"!

Die Auszeichnung wurde am 15.11.2014 vom weltweiten Verband Sail Training International für "excellence, innovation and best practice in sail training for young people" im spanischen A Coruna bekannt gegeben. Das ist ein toller Lohn für all die ehrenamtlichen Aktiven bei uns im Verein! (Foto: S.T.A.G.)

Verschiedene Zeitungen berichten darüber:

In einer etwa halbstündigen Sendung berichtet der SWR2 am 8.11.2014 über CLIPPER, über aktuelle Erlebnisse an Bord und über die Geschichte des Vereins. Es lohnt sich, mal reinzuhören: Gibt es doch einen guten Einblick in das Vereinsleben, vor allem aber in das Leben und die Abläufe an Bord. Hör mal rein!

Audiostream bei SWR2

Auf Facebook hat sich mittlerweile eine große Anzahl an CLIPPER-Mitgliedern versammelt, um sich über die aktuellen Aktivitäten im Verein zu informieren oder über die eigenen Erlebnisse auf den Reisen zu berichten. In insgesamt 6 Bereichen könnt ihr stöbern und Kontakt mit anderen Mitglieder aufnehmen:

Kiel, 21. September 2013: CLIPPER nimmt mit AMPHITRITE zum ersten Mal an der Kieler Traditionssegler-Regatta teil. Okay, am Ende ist unsere Alte Dame zwar als letztes Schiff über die Ziel-Linie gefahren, aber allen Beteiligten hat es sehr viel Spaß bereitet, unter vollen Segeln in der Kieler Förde zu kreuzen und uns ein schönes Duell mit der PEDRO DONCKER zu liefern. Und schließlich hat es ja für zwei Pokale gereicht.

Weitere Informationen bei kiel-sailing-city.de